This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch, Brasilien Spanisch

TrendingWoke („wir“, „wir“ oder „unser“) betreibt die Website https://www.TrendingWoke.com (der „Dienst“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Sammlung, Verwendung und Offenlegung von persönlichen Daten, wenn Sie unseren Service nutzen, sowie über die Wahlmöglichkeiten, die Sie im Zusammenhang mit diesen Daten haben.

Unsere Datenschutzbestimmungen für TrendingWoke werden über die Free Privacy Policy Website verwaltet.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern.

Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter https://TrendingWoke.com zugänglich sind.

TrendingWoke nimmt Ihre Privatsphäre ernst.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche persönlichen Daten wir sammeln und wie wir sie verwenden.

Lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien-Fibel, um mehr über Datenschutzrichtlinien im Allgemeinen zu erfahren.

Routinemäßige Informationserfassung

Alle Webserver verfolgen grundlegende Informationen über ihre Besucher.

Diese Informationen umfassen unter anderem IP-Adressen, Browser-Details, Zeitstempel und verweisende Seiten.

Keine dieser Informationen kann bestimmte Besucher dieser Website persönlich identifizieren.

Die Informationen werden für routinemäßige Verwaltungs- und Wartungszwecke verfolgt.

Arten von gesammelten Daten

Persönliche Daten

Bei der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie bitten, uns bestimmte, persönlich identifizierbare Informationen zur Verfügung zu stellen, mit denen wir Sie kontaktieren oder identifizieren können („Persönliche Daten“).

Persönlich identifizierbare Informationen können u.a. Folgendes umfassen

E-Mail-Adresse

Vorname und Nachname

Cookies und Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen wird und wie er genutzt wird („Nutzungsdaten“).

Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Computers (z.B. IP-Adresse), Browsertyp, Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten enthalten.

Cookies und Web Beacons

Wo es notwendig ist, verwendet TrendingWoke Cookies, um Informationen über die Vorlieben und den Werdegang eines Besuchers zu speichern, um den Besucher besser bedienen zu können und/oder ihm maßgeschneiderte Inhalte zu präsentieren.

Werbepartner und andere Drittparteien können ebenfalls Cookies, Skripte und/oder Web-Beacons verwenden, um Besucher unserer Website zu verfolgen, um Werbung und zusätzliche nützliche Informationen anzuzeigen.

Eine solche Nachverfolgung wird direkt von den Drittparteien über ihre eigenen Server durchgeführt und unterliegt ihren eigenen Datenschutzrichtlinien.

Kontrollieren Sie Ihre Privatsphäre

Beachten Sie, dass Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern können, um Cookies zu deaktivieren, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihrer Privatsphäre haben.

Es wird nicht empfohlen, Cookies für alle Sites zu deaktivieren, da dies Ihre Nutzung einiger Sites behindern könnte.

Die beste Option ist die Deaktivierung oder Aktivierung von Cookies für jede Website einzeln.

In der Dokumentation Ihres Browsers finden Sie Anweisungen zum Blockieren von Cookies und anderen Nachverfolgungsmechanismen.

Diese Liste von Links zum Datenschutz-Management von Webbrowsern kann ebenfalls nützlich sein.

Tracking & Cookies-Daten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien, um die Aktivitäten auf unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern.

Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine eindeutige anonyme Kennung enthalten können.

Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert.

Weitere Verfolgungstechnologien sind Beacons, Tags und Skripte zur Sammlung und Verfolgung von Informationen sowie zur Verbesserung und Analyse unseres Dienstes.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wann ein Cookie gesendet wird.

Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, kann es sein, dass Sie einige Teile unseres Dienstes nicht nutzen können.

Beispiele für von uns verwendete Cookies:

Sitzungs-Cookies.

Wir verwenden Session-Cookies, um unseren Dienst zu betreiben.

Präferenz-Cookies.

Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.

Sicherheits-Cookies.

Wir verwenden Sicherheits-Cookies für Sicherheitszwecke.

Verwendung von Daten

TrendingWoke verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

Zur Bereitstellung und Aufrechterhaltung des Dienstes

Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren

Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen

Bereitstellung von Kundenbetreuung und Support

Bereitstellung von Analysen oder wertvollen Informationen, damit wir den Service verbessern können

Um die Nutzung des Dienstes zu überwachen

Erkennen, Verhindern und Beheben technischer Probleme

Übertragung von Daten

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit, in der die Datenschutzgesetze möglicherweise von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen, übertragen und auf diesen Computern verwaltet werden.

Wenn Sie sich außerhalb Portugals befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich der persönlichen Daten, nach Portugal übertragen und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von der Übermittlung solcher Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

TrendingWoke wird alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und dass keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Offenlegung von Daten

Rechtliche Anforderungen

TrendingWoke kann Ihre persönlichen Daten in dem guten Glauben offen legen, dass eine solche Aktion notwendig ist:

einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen

Zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von TrendingWoke

Um mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Dienst zu verhindern oder zu untersuchen

Zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit

Zum Schutz vor gesetzlicher Haftung

Sicherheit von Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einzusetzen, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

Anbieter von Dienstleistungen

Wir können Drittfirmen und Einzelpersonen damit beauftragen, unseren Dienst zu erleichtern („Dienstanbieter“), den Dienst in unserem Namen zu erbringen, dienstleistungsbezogene Dienstleistungen zu erbringen oder uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen.

Diese Drittparteien haben nur Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen, und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Analytik

Wir können Drittanbieter zur Überwachung und Analyse der Nutzung unseres Dienstes in Anspruch nehmen.

Google AnalyticsGoogle Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der Website-Traffic verfolgt und meldet.

Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Service zu verfolgen und zu überwachen.

Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt.

Google kann die gesammelten Daten zur Kontextualisierung und Personalisierung der Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks verwenden.

Sie können sich gegen die Bereitstellung Ihrer Aktivitäten auf dem Service für Google Analytics entscheiden, indem Sie das Google Analytics-Add-on zum Deaktivieren des Browsers installieren.

Das Add-on verhindert, dass das Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen über Besuchsaktivitäten an Google Analytics weitergibt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der Website Google Datenschutz & Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/privacy?hl=en

Links zu anderen Sites

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden.

Wenn Sie auf einen Link einer dritten Partei klicken, werden Sie auf die Website dieser dritten Partei weitergeleitet.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Datenschutz für Kinder

Unser Dienst richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren.

Wenn Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind und Sie wissen, dass Ihre Kinder uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn uns bekannt wird, dass wir persönliche Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren.

Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis in unserem Service informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das „Datum des Inkrafttretens“ am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Besonderer Hinweis zur Google-Werbung

Alle Anzeigen, die von Google, Inc. und angeschlossenen Unternehmen geschaltet werden, können mithilfe von Cookies gesteuert werden.

Diese Cookies ermöglichen es Google, Anzeigen auf der Grundlage Ihrer Besuche auf dieser Website und anderen Websites, die Google-Anzeigendienste nutzen, zu schalten.

Erfahren Sie, wie Sie die Verwendung von Google-Cookies deaktivieren können.

Wie oben erwähnt, unterliegt jede Nachverfolgung durch Google über Cookies und andere Mechanismen den Datenschutzbestimmungen von Google.

Gesammelte Kontaktinformationen

Wir werden Ihre persönlichen Daten weder verkaufen noch an Dritte weitergeben.

Wir werden die Informationen zur Beantwortung von Anfragen verwenden.

Von Zeit zu Zeit kontaktieren wir Sie möglicherweise über neue Inhalte, Produkte, Dienstleistungen oder Veranstaltungen, die für Ihre Interessen relevant sind.

Kontakt Informationen

Bedenken oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können zur weiteren Klärung an [email protected] gerichtet werden.

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website lautet https://trendingwoke.com.

Welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Anmerkungen

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir die Daten, die im Kommentarformular angezeigt werden, sowie die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String des Browsers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wurde (auch Hash genannt), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie diese verwenden.

Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier verfügbar: https://automattic.com/privacy/.

Nach Genehmigung Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Rahmen Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Medien

Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie das Hochladen von Bildern mit eingebetteten Standortdaten (EXIF GPS) vermeiden.

Besucher der Website können beliebige Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Kontakt-Formulare

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, so dass Sie Ihre Angaben nicht erneut ausfüllen müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies sind ein Jahr lang gültig.

Wenn Sie unsere Login-Seite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert.

Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich einloggen, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Login-Daten und Ihre Bildschirmanzeigeauswahl zu speichern.

Login-Cookies halten zwei Tage, und Cookies für Bildschirmoptionen halten ein Jahr.

Wenn Sie „Remember Me“ wählen, bleibt Ihr Login zwei Wochen lang bestehen.

Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert.

Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben.

Sie läuft nach einem Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte (z.B. Videos, Bilder, Artikel usw.) enthalten.

Eingebetteter Inhalt von anderen Websites verhält sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Nachverfolgung durch Dritte einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Nachverfolgung Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website eingeloggt sind.

Analytik

Mit wem wir Ihre Daten austauschen

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten.

So können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir die von ihnen angegebenen persönlichen Informationen auch in ihrem Benutzerprofil.

Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (außer sie können ihren Benutzernamen nicht ändern).

Website-Administratoren können diese Informationen ebenfalls einsehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der persönlichen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Sie können auch verlangen, dass wir alle persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen.

Dies schließt keine Daten ein, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitszwecken aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Kommentare von Besuchern können durch einen automatischen Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.

Quelle: WPML

WPML verwendet Cookies, um die aktuelle Sprache des Besuchers, die zuletzt besuchte Sprache und die Sprache der Benutzer, die sich angemeldet haben, zu identifizieren.

Während Sie das Plugin verwenden, gibt WPML Daten bezüglich der Website über den Installer weiter.

Es werden keine Daten vom Benutzer selbst weitergegeben.

Quelle: Übersetzung von WPML-Medien

WPML Media Translation sendet die E-Mail-Adresse und den Namen jedes Managers und zugewiesenen Übersetzers sowie den Inhalt selbst an Advanced Translation Editor und an die in Anspruch genommenen Übersetzungsdienste.

Quelle: WPML-String-Übersetzung

WPML String Translation sendet alle Strings an den Advanced Translation Editor von WPML und an die in Anspruch genommenen Übersetzungsdienste.

Quelle: Akismet

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare zu Sites abgeben, die unseren Anti-Spam-Dienst Akismet nutzen.

Die Informationen, die wir sammeln, hängen davon ab, wie der Nutzer Akismet für die Website einrichtet, beinhalten aber normalerweise die IP-Adresse des Kommentators, den User-Agent, den Referrer und die URL der Website (zusammen mit anderen Informationen, die direkt vom Kommentator bereitgestellt werden, wie Name, Benutzername, E-Mail-Adresse und der Kommentar selbst).